UFEP




  

Détails de la formation : 5418 „Projet individuel“ der Kinder : Beobachtung und Dokumentation als entscheidende Elemente (Schlüsselelemente)



Type de Formation : ENFANCE ET JEUNESSE
Thème(s) : Accompagnement de qualité 
Description : Inklusive Pädagogik geht von der Vielfalt und Verschiedenheit von Kindern aus. Bildung orientiert sich in inklusiven Settings an den Interessen der Kinder, folgt dem was die Kinder selbst interessiert und stärkt sie in ihren individuellen Lernwegen. Um die Interessen und Bedürfnisse der Kinder zu erkennen und zu verstehen ist eine verbindliche Beobachtungs-und Dokumentationspraxis, deren Sinn darin liegt die eigenwilligen Entwicklungen und Bildungswege der Kinder zu reflektieren, unabdingbar. Sie erlaubt es, Anhaltspunkte dafür zu finden, wie jedes Kind in seinem individuellen Bildungsprozess bestmöglich unterstützt werden kann, um ihm Teilhabe und Partizipation zu ermöglichen. Mehr Informationen zu dieser Weiterbildung finden Sie im Anhang.
Date(s) de la Formation : 11.06.2018
12.06.2018
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 280 €
Agrément et validation de la formation continue : Validation no.2017_04_ANB_12/21
Catégorie : Alle Interessierte.
Formateur(s) : Cette formation est animée par le Centre de ressources Incluso  
Langue(s) : Luxembourgeois  
Domaine(s) : Thèmes spécifiques psycho-pédagogiques  
Orientation des valeurs / Démocratie / Participation  
Groupe(s) d'age : 0-12 ans  
Liste des attachements :
  • 5418_Projet_individuel_page 62.pdf
  • Chateau